Heim BuchladenPersönlichkeitstestMehr InformationenLinks zu anderen Scientology SitesÜber L. Ron HubbardKontakstellen
Vergangenheit, Gegenwart und  Zukunft
Die Vermeidung der Realität ist lediglich eine Vermeidung der Gegenwart.

Eine Person, die nicht auf das physikalische Universum schauen will, muss entweder davor schauen, in die Zukunft, oder dahinter, in die Vergangenheit. Einer der Gründe, warum sie das tut, ist erstens, dass es ungenügend Handlung in der Gegenwart gibt. Dann entwickelt sich dieser Durst nach Handlung zu einer Unfähigkeit, Handlung zu haben, und die Person beschließt, dass alles in einem gleich bleibenden Zustand bleiben muss, und sie versucht, Handlung zu verhindern. Dies gilt ebenfalls für Schmerz. Menschen, die ein wenig aus der Gegenwart heraus sind, haben eine schreckliche Angst vor Schmerzen, und Menschen, die wirklich aus der Gegenwart heraus sind, zum Beispiel Menschen in einem psychotischen Zustand, haben einen Abscheu vor Schmerzen, der nicht beschrieben werden kann. Eine Person, die ganz und gar in der Gegenwart ist, kümmert sich nicht viel um Schmerzen.



Heim seite 00 seite 01 seite 02 seite 03   

© 2001-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Warenzeichen für Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.